Columbia Pulp stoppt Zellstoffproduktion erneut

Das US-Unternehmen Columbia Pulp hat den Betrieb in seinem Zellstoffwerk in Lyons Ferry im US-Bundesstaat Washington am 18. Februar zum wiederholten Mal und auf unbestimmte Zeit eingestellt. In der Fabrik kann Strohzellstoff für die Papierproduktion mit einer Kapazität von 140.000 jato hergestellt werden. Das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -