CPH-Gruppe erhöht Gewinnprognose für 2022

Die CPH-Gruppe, Perlen/Schweiz, erwartet für das erste Halbjahr 2022 aufgrund der guten Auftragslage und höherer Verkaufspreise ein EBIT von rund 50 Mio sfr und erhöht deshalb die Gewinnprognose für 2022.
Die gestiegenen Rohmaterialkosten hätten in allen Geschäftsbereichen weitgehend an den Markt weitergeben wer...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -