Deutschland: Markt für Büropapiere

Die Nachfrage nach Feinpapieren ist deutlich ruhiger geworden.

Nachdem für Kopierpiere in C-Qualität im März noch Lieferzeiten von bis zu 10 Wochen genannt worden sind, haben sich die Lieferfristen inzwischen auf maximal 6 Wochen verkürzt. Der Grund dafür seien laut Experten volle Läger beim Großhandel und die übliche Zurückhaltung bei der Bevorratung im Vorfeld der nachfrageschwächeren Sommerzeit. Der aktuelle Auftragsbestand und die auskömmlichen Exportmöglichkeiten ließen jedoch erwarten, dass die Papierfabriken ohne größere Blessuren über die Sommermonate kommen werden und sich die Preisanhebung als nachhaltig erweist, verlautet aus der Industrie.

- Anzeige -
- Anzeige -