Deutschland: Markt für Etikettenpapier

Wenig zufrieden waren die Produzenten von Etikettenpapieren mit der weiteren Entwicklung der Auftragslage im 3. Quartal. Nachdem Anfang Juli noch von einer ordentlichen Nachfrage berichtet wurde, sei es bereits im August insbesondere bei den nass- und laugenfesten Qualitäten zu einem starken Einbruch gekommen, der auch im September noch fortgedauert habe. Zur Anpassung der Kapazitäten an die Auftragsbestände, die zum Teil nur noch 10 Tage betragen sollen, haben mehrere Hersteller Abstellmaßnahmen durchgeführt.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -