Deutschland: Markt für Faltschachteln

Die Beschäftigungssituation der deutschen Faltschachtelindustrie bleibt zu Beginn des vierten Quartals durchwachsen. Die anfängliche Belebung in den ersten Oktobertagen sei nicht bei allen Verpackungsherstellern in eine sich stabilisierende Nachfrage übergegangen. Einige Verpackungshersteller sehen eine Auftragslage von wenigen Tagen, während andere noch auf einen Auftragsbestand von einigen Wochen verzeichnen. Tendenziell herrscht eher Unsicherheit am Markt, die sich bei den Verarbeitern von GD- und Graukarton noch etwas ausgeprägter zeigt als im Frischfasermarkt.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -