Deutschland: Markt für Kraftsackpapier und Papiersäcke

Die Hersteller von Kraftsackpapier waren auch im 3. Quartal 2012 ausnehmend gut beschäftigt.

Dabei haben den Angaben zufolge vor allem bei den gebleichten Kraftsackpapieren die Lieferzeiten stark angezogen und liegen je nach Hersteller mittlerweile bei bis zu 10 Wochen. Aber auch im braunen Bereich muss zwischen 6 und 8 Wochen auf das Papier gewartet werden. Die Papiersackhersteller berichten, dass sich die Ordertätigkeit Ende des 3. Quartals wieder etwas beruhigt hat, was aber nur „die übliche Verschnaufpause nach den Ferien“ darstelle. „Nach einem von der Menge her gesehen über die Maßen guten 1. Halbjahr kehrt jetzt wieder Normalität ein“, berichtet ein Sackhersteller, die Erlössituation sei dagegen nach wie vor alles andere als zufriedenstellend.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -