Deutschland: Markt für Zeitungsdruckpapier

Unterschiedlich fallen Kommentare zu den Ergebnissen der Verhandlungsrunde über die Lieferungen im zweiten Halbjahr 2011 aus. In der Regel haben Hersteller bei Kontrakten, die bis einschließlich Juni 2011 liefen, eine Preiserhöhung erreicht. Einige Verträge sollen noch nicht unterzeichnet sein, aber „die Tendenz ist eindeutig“, sagen Anbieter, die die unbedingte Notwendigkeit von höheren Notierungen für das Überleben der Fabriken unterstreichen. Branchenkenner sprechen von einer seit 1995 erstmaligen Veränderung der Notierungen unter dem Jahr.

- Anzeige -
- Anzeige -