BillerudKorsnäs investiert in Rückgewinnungskessel in Frövi

BillerudKorsnäs, Solna, wird 2,6 Mrd skr (257 Mio €) in einen neuen Rückgewinnungskessel in seinem Werk Frövi/Rockhammar in Schweden investieren. Der neue Rückgewinnungskessel soll Ende 2023 in Betrieb genommen werden. „Das Werk Frövi ist für BillerudKorsnäs von strategischer Bedeutung und die Investition ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -