Drewsen Spezialpapiere speist mit Photovoltaik-Anlage Solarenergie in die Produktion ein

Die Drewsen Spezialpapiere GmbH, Lachendorf, Mitte Dezember eine eigene Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Damit soll der Stromverbrauch der Papierproduktion mit einem möglichst großen Teil von erneuerbaren Energien ersetzt werden. In direkter Werksnähe habe Drewsen auf einer Fläche von 16.000 qm insgesamt 3.5...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -