Ence mit deutlicher Gewinnsteigerung

Der spanische Zellstoff- und Energieanbieter Ence - Energía y Celulosa, Madrid, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück.

Der Jahresüberschuss konnte gegenüber dem Vorjahr um 40,6 % auf 131,7 Mio € erhöht werden, teilt das Unternehmen mit. Das EBITDA stieg den Angaben zufolge um 35 % auf 290,9 Mio €. Die guten Ergebnisse konnten laut Ence-CEO Ignacio Colmenares vor allem im Zellstoffbereich erwirtschaftet werden, dessen Aussichten angesichts der anhaltend steigenden Nachfrage und des Fehlens großer neuer Kapazitätsprojekte für die nächsten Jahren weiterhin als sehr günstig eingeschätzt werden.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -