Ence profitiert in Q3 weiter von hohen Zellstoffpreisen

Vor dem Hintergrund deutlich gestiegener Zellstoffpreise erreichte die spanische Ence Energía y Celulosa, Madrid, im dritten Quartal 2021 ein operatives Ergebnis (EBIT) von 3,8 Mio € gegenüber einem Verlust von fast 13 Mio € im Vorjahresquartal. Der Gesamtumsatz verbesserte sich um mehr als 31 % von 165 auf 216 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -