Ence prüft Bau eines neuen Werks für Bioprodukte in Spanien

Ence - Energía y Celulosa (Ence), Madrid, erwägt, im Nordwesten Spaniens, ein Werk für die Rückgewinnung, Entwicklung und Produktion von vorangig altpapierbasierten Materialien zu errichten.

Das Projekt, einschließlich Planung und Einholung aller Genehmigungen bis zur Inbetriebnahme, werde zwischen drei und fünf Jahren dauern. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf rund 355 Mio €, und es entstehen 150 direkte und 400 indirekte Arbeitsplätze, heißt es. Der Standort in A Coruña soll die Zellstofffabrik in Pontevedra ergänzen.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten von EUWID Papier und Zellstoff (Printausgabe oder E-Paper).
Sie können unsere Print- und Digitalangebote kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier

- Anzeige -
- Anzeige -