Essity investiert rund 37 Mio € in Mainz-Kostheim

Essity investiert in Mainz-Kostheim in zwei neue Verarbeitungslinien. Auf den Anlagen werden ab 2024 Papierhandtücher hergestellt, die stark komprimiert sind.
Mit der Investition von rund 37 Mio € will Essity sein Werk in Mainz-Kostheim weiter für die Zukunft stärken. Im ersten Schritt wird das manuelle Mutterro...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -