Essity will in Altpapierverarbeitung in Prudhoe investieren und setzt auf neuartige Technologie

Der schwedische Konzern Essity, Stockholm, will bei der Tissueproduktion in seinem größten britischen Werk Prudhoe künftig weniger Zellstoff und hochwertige Altpapiersorten einsetzen. Dafür will das Unternehmen die bestehenden Gebäudeteile und Anlagen zur Altpapierverarbeitung abreißen und durch moderne Technologie ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -