Europäische Hafenbestände sind weiter in die Höhe geschossen

Die Zellstoffvorräte in den europäischen Hafenlägern sind im Mai wieder deutlich gestiegen.

Europulp zufolge haben die Bestände gegenüber April um 96.000 t auf 1,262 Mio t zugelegt. Das sind 244.000 t mehr als in den entsprechenden Vergleichsmonaten 2015 und 2014. Wieder einmal wurden insbesondere in Italien die Vorräte massiv aufgestockt: Europulp zeigt für Mai eine Zunahme von 53.000 t auf 452.000 t auf. In Frankreich lag die Steigerung bei 33.000 t auf 144.000 t.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -