EUWID-Notizen: AB Grigeo Klaipeda investiert in Umweltprojekte

AB Grigeo Klaipeda wird 3,5 Mio € in Umweltprojekte investieren. 1,5 Mio € sind für die Modernisierung der Abwasseraufbereitungsanlagen vorgesehen. Weitere 2 Mio € sollen in die Anschaffung eines anaeroben Bioreaktors fließen. Das Unternehmen machte Anfang 2020 Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass es ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -