Fibria plant Kauf eines 18 %-Anteils an Spinnova

Der brasilianische Zellstoffhersteller Fibria Celulose, São Paulo, geht neue Wege. Das Unternehmen unterzeichnete eine Vereinbarung, um einen Minderheitsanteil von 18 % am finnischen Unternehmen Spinnova zu erwerben. Spinnova ist ein Start-up-Unternehmen, das Technologien für die Herstellung von Textilfasern ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -