Frankreich: Markt für Pressepapiere

Ein Ergebnis fanden die Verhandlungen über die ab 1. Januar gültigen Preise für Pressepapiere in Frankreich.

Trotz mancher schon durchgeführter oder angekündigter Schließung von Papierfabriken oder Papiermaschinen in ganz Europa befanden sich die Hersteller beim Tauziehen von Angebot und Nachfrage nicht im Vorteil. Die Ergebnisse stehen nun sowohl bei den Zeitungsdruckpapieren als auch bei den Magazinpapieren fest.

Die jüngsten drastischen Stillegunspläne von UPM nähren unter den Herstellern die Hoffnung, dass zumindest im Marktsegment SC-Papier im zweiten Halbjahr die Verhältnisse deutlich verändert sein werden.

- Anzeige -
- Anzeige -