Global Hygiène in Frankreich wechselt Besitzer

Der französische Hersteller von Einwegprodukten unter anderem für Hygienezwecke Global Hygiène ist in den Besitz von Luc Brami und dessen Holding Aquila Hygiène übergegangen. Die Verwaltungsgesellschaft 123Venture bestätigte dies gegenüber EUWID und erklärte, die Übernahme sei bereits im September letzten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -