Großbrand im Zellstoffwerk von Mercer Stendal legt Produktion lahm

Nach einem Großbrand in dem Zellstoffwerk von Mercer Stendal am vergangenen Freitag steht die Produktion weiter still. Das Feuer war in den Morgenstunden des 1. Juli in den Förderanlagen zwischen Hackern und Hackschnitzel-Piles aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen und hatte sich dann auf die gesamte Förderst...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -