Heinzel Group bestellt Anlage für ungebleichten Zellstoff

Die Heinzel Group, Wien, wird die Zellstoffkapazität in Pöls steigern. Das Unternehmen hat beim finnischen Maschinenbauer Valmet eine Anlage zur Produktion von ungebleichtem Zellstoff bestellt. Die Lieferung ist für Juni 2023 geplant. Der Wert des Auftrags wird von Valmet nicht bekannt gegeben.
Früheren Angaben ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -