Heinzel Group wird strategischer Investor beim Projekt zur Errichtung des ersten Zellstoffwerks in Paraguay

Die Heinzel Holding GmbH und Paracel S.A. haben eine Investitionsvereinbarung abgeschlossen, wonach Heinzel strategischer Eigenkapitalinvestor in Paracel, einem Aufforstungs- und Zellstofffabrikprojekt in Paraguay wird.

Paracel hat nunmehr Kapitalzusagen von einer Gruppe paraguayischer und europäischer Unternehmerfamilien erhalten. Die Investition der Heinzel Group komplettiert das erforderliche strategische Eigenkapital für das Projekt, heißt es. Heinzel wird bei Projektabschluss 25 % der Anteile an Paracel halten.

Paracel verfügt über mehr als 180.000 Hektar Land zur Aufforstung im Norden Paraguays und plant, 1,8 Mio t Eukalyptuszellstoff pro Jahr zu produzieren.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten von EUWID Papier und Zellstoff (Printausgabe oder E-Paper).
Sie können unsere Print- und Digitalangebote kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -