Iberpapel kündigt Großinvestition in Verpackungspapiere und Zellstoff an

Der spanische Hersteller von ungestrichenen Feinpapieren Iberpapel, Madrid, will künftig auch im Markt für Verpackungspapiere mitmischen. Das Unternehmen hat angekündigt, 180 Mio € in ein Ausbauprojekt am bestehenden Standort Hernani im spanischen Baskenland zu investieren. Hier betreibt Iberpapel das integrierte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -