International Paper plant Abbau von 42 Stellen in Italien

International Paper (IP) wird in Italien 42 Stellen streichen.

Wie aus einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretern hervorgeht, haben sich die Parteien am 9. Dezember auf diese Zahl geeinigt, nachdem IP die Notwendigkeit herausgestrichen hatte, Umstrukturierungen voranzutreiben. Über den Zeitpunkt der Entlassungen wurde keine Angabe gemacht.

Von den Stellenstreichungen sollen 12 Mitarbeiter in Bellusco, 11 in Pomezia, 7 in Catania und 12 in S. Felice sul Panaro betroffen sein. International Paper produziert an den Standorten Wellpappeverpackungen für den Obst- und Gemüsemarkt sowie für den Industriesektor und beschäftigt insgesamt etwa 600 Mitarbeiter.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -