Investlesprom: Produktion von LWC bei Kama soll starten

Die russische Investlesprom arbeitet eigenen Angaben zufolge weiterhin an der Wiederinbetriebnahme der Papiermaschine der Kama Pulp and Paper Mill.

Die Anlage, die gestrichene Magazinpapiere (LWC) mit einer Kapazität von 86.000 jato herstellt, sollte aus technologischen Gründen vor dem Einsetzen der kalten Jahreszeit starten, heißt es. Bei der Wiederinbetriebnahme habe Investlesprom die Unterstützung des Gouverneurs der Region Vologda, Oleg Kuvshinnikov: „Wir sind bereit für eine konstruktive Beziehung“, äußerte dieser jüngst. „Natürlich sind wir interessiert an Investitionen in die Wirtschaft der Region, und auch bereit, bei der Schaffung einer dem entsprechenden Umgebung für Unternehmen zu helfen.“

- Anzeige -
- Anzeige -