Italien: Markt für AP-Packpapier

Im Oktober überraschten führende europäische Verpackungspapierhersteller mit der Ankündigung zu einer Preisrunde für Wellpappenrohpapiere auf Altpapierbasis.

Nach Vorstellungen der beteiligten Unternehmen sollen die Notierungen für AP-Packpapiere steigen. Die Anbieterseite begründet den Schritt mit hohen Produktionskosten und sieht sich in ihrem Vorhaben durch eine gute Auftragslage gestützt.

Die zweite Ankündigung innerhalb von vier Monaten sorgte für viel Gesprächsstoff auf dem Markt in Italien und es waren verschiedene Erklärungen für das Vorgehen der beteiligten Hersteller zu hören. Für die einen will die Herstellerseite die Gunst der Stunde nutzen, um die Preise vor der Winterzeit noch etwas anzuheben oder aber zumindest auf dem aktuellen Niveau zu festigen.

- Anzeige -
- Anzeige -