Karelien verkauft Anteile am Werk Kondopoga

Die russische Republik Karelien hat angekündigt, ihren Unternehmensanteil an OAO Kondopoga zu veräußern. Zwischen dem 29. Juli und dem 01. August 2011 haben Interessenten die Möglichkeit, ein Aktienpaket in Höhe von 10 % am Hersteller von Zeitungsdruckpapier zu ersteigern. Das Anfangsgebot gibt die Regierung ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -