Koehler erhält immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die neue PM in Kehl

Die Papierfabrik August Koehler SE, Oberkirch, hat jetzt vom Regierungspräsidium Freiburg die sogenannte immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung zur Errichtung der neuen Papiermaschine mit Nebenanlagen am Standort Kehl erhalten. Die Übergabe der Genehmigung fand am 14. November durch Regierungspräsidentin ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -