Lectas Ergebnisse trotzen höheren variablen Kosten

Trotz starker Kostenerhöhungen und leicht rückläufigem Absatz schloss Lecta, Barcelona, das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022 wie auch die ersten neun Monate mit Gewinnen ab und erzielte einen Betriebsgewinn von 19 (2021: -7) Mio € im Quartal und 119 (-15) Mio € für die ersten drei Quartale. Der Umsatz erhöhte...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -