Livia Group verkauft Baden Board

Der Livia Group, München, plant, ihre Beteiligung an der Baden Board GmbH mit Sitz in Gernsbach und Weisenbach an die tschechische Marperger Group, Pilsen, zu verkaufen.

Die Marperger Group investiert nach eigenen Angaben in Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittelindustrie sowie Produktion. Wie Robert Ferstl, CEO der Marperger Group erklärte, sei die Kombination aus der eigenen Expertise in den Bereichen Lebensmittel, Markenartikel und Produktion sowie der Zugang zu Vertriebswegen in Süd- und Zentraleuropa mit dem Know-how der Baden Board das entscheidende Argument für die Investition gewesen.

- Anzeige -
- Anzeige -