M-real Hallein steigert Zellstoffproduktion weiter

Die M-real Hallein AG hat sich 2010, im ersten vollen Jahr nachdem die Papierproduktion am österreichischen Standort eingestellt wurde, gut behaupten können. Wie das Unternehmen mitteilt, war das Jahr von einem positiven Geschäftsverlauf geprägt. So konnten bisher 130.000 t Zellstoff hergestellt werden und auch ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -