Markt für Etikettenpapier

Das Gros der Produzenten von Etikettenpapieren blickt auf ein unbefriedigendes 3. Quartal zurück.

Der Auftragseingang sei bei einigen Papierfabriken ab August „wie abgeschnitten“ gewesen, andere Anbieter verfügten über ein noch ausreichendes Auftragspolster.

Für die weitere Entwicklung im 4. Quartal sind die Hersteller wenig optimistisch. Man bewege sich jetzt in den traditionell nachfrageschwachen Monaten. Nass- und laugenfeste Etikettenpapiere seien mittlerweile relativ kurzfristig lieferbar, ein Marktteilnehmer berichtet jedoch noch über längere Lieferzeiten über alle Sortenbereiche.

Zur Entwicklung auf der Preisseite und zu den Notierungen siehe Artikel im Heft.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -