Mayr-Melnhof Gruppe will Essentra Packaging in Großbritannien und den USA übernehmen

Die österreichische Mayr-Melnhof Gruppe, Wien, will Essentra Packaging, Kidlington/Großbritannien, kaufen.

Wie der österreichische Konzern mitteilt, soll damit die Position von MM Packaging im Bereich Faltschachteln, Beipackzetteln und Etiketten für den Pharma- und Healthmarkt gestärkt sowie eine attraktive Plattform für weiteres Wachstum geschaffen werden. Dafür hat die Mayr-Melnhof Gruppe nun eine Vereinbarung getroffen, Essentra Packaging, darunter alle Anteile an ESNT Packaging & Securing Solutions Limited (UK) und seinen verbundenen Unternehmen, sowie 100 % der Anteile an Essentra Packaging US Inc (US) von Essentra plc (UK), Milton Keynes, zu kaufen.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten von EUWID Papier und Zellstoff (Printausgabe oder E-Paper).
Sie können unsere Print- und Digitalangebote kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

- Anzeige -