Metsä Tissue: EPA als nächster Schritt zur Verdoppelung der Tissuepapier-Kapazität in Mariestad

Metsä Tissue hat beim Land- und Umweltgericht in Vänersborg einen Antrag auf Erteilung einer Umweltgenehmigung (EPA) eingereicht, der sich auf die Pläne des Unternehmens bezieht, die Produktion von Tissue auf Frischfaserbasis im Werk Katrinefors in Mariestad/Schweden, zu verdoppeln. Das Unternehmen erwartet, dass ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -