Mondi investiert bis 2020 67 Mio Euro in Werk Štetí

Bei der Veröffentlichung der Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 kündigte Mondi an, weitere 67 Mio € in das Werk Štetí in Tschechien zu investieren. Das Unternehmen informierte: „Als Reaktion auf die anhaltend gute Nachfrage in Europa nach Spezial-Kraftpapieren, unterstützt durch die Initiative, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -