Mondi musste Produktion in Südafrika wegen Unruhen anhalten

Gutes Halbjahresergebnis dank hoher Verpackungsnachfrage

Mondi, London und Johannesburg, ist nach einer vorübergehenden Produktionsunterbrechung in seinen beiden südafrikanischen Papier- und Zellstofffabriken wieder zum Vollbetrieb zurückgekehrt. „Für Mondi hat die Sicherheit seiner Mitarbeiter und der Gemeinden, in denen das Unternehmen tätig ist, Priorität", ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -