Mondi plant Neuausrichtung des Release-Liner-Werks Heerlen

Der Papier- und Verpackungskonzern Mondi, London und Johannesburg, will seinen niederländischen Produktionsstandort Heerlen neu ausrichten.

Das Werk, das derzeit Release Liner (Trennpapiere) fertigt, soll sich in Zukunft auf die Herstellung von Liner für Lebensmittelverpackungen, medizinische Produkte und industrielle Anwendungen spezialisieren, entschied Mondi nach einer eingehenden Prüfung möglicher strategischer Optionen.

Das Wachstumspotenzial für die Verpackungsprodukte sei signifikant. Das Unternehmen ließ Nachfragen nach Art und Grammatur des Liners sowie nach Kapazitäten und Zeitplan offen.

- Anzeige -
- Anzeige -