Mondi profitiert in Q3 von hohen Preisen und baut EBITDA deutlich aus

Mondi, London und Wien, zeigt sich trotz deutlich gestiegener Inputkosten sehr zufrieden mit seiner Leistung im dritten Quartal des laufenden Jahres. Höhere Verkaufspreise und ein starkes Volumenwachstum im Vergleich zum Vorjahr prägten den Berichtszeitraum. Das bereinigte EBITDA für das dritte Quartal belief sich ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -