Mondi veräußert russische Papierfabrik Syktyvkar

Mondi, Wien und London, hat bekanntgegeben, dass eine Vereinbarung über den Verkauf der JSC Mondi Syktyvkar an Augment Investments Limited abgeschlossen wurde. Als Preis nennt das Unternehmen 95 Mrd Rubel, ca. 1,5 Mrd €, zahlbar in bar bei Abschluss der Transaktion.
Die Veräußerung steht unter dem Vorbehalt der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -