Mondi verkauft PCC-Geschäft an Nitto Denko

Der Papier- und Verpackungshersteller Mondi, Wien und London, wird das Personal Care Components-Geschäft an die japanische Nitto Denko Corporation, Osaka, veräußern. Ein entsprechendes Abkommen haben die beiden Parteien am 17. Februar unterzeichnet. Der Verkaufspreis wird mit 615 Mio € angegeben. Der Vollzug der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -