Mondi mit Umsatz- und Gewinneinbußen im 1. Halbjahr

Der international tätige Papier- und Verpackungshersteller Mondi Group, London und Johannesburg, hat die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie in allen Geschäftsbereichen zu spüren bekommen. Davon zeugt die Bilanz für das erste Halbjahr 2020. Mit knappen 3,5 Mrd € hat Mondi rund 9 % weniger umgesetzt als noch im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -