Norske Skog-CEO sieht positiven Wandel

Ein verbessertes EBITDA weist Norske Skog, Lysaker, für das dritte Quartal 2011 aus. Niedrigere Kosten, höhere Absatzvolumina und Preise führten zu einem auf 469 Mio nkr gesteigerten Ergebnis. President und CEO Sven Ombudstvedt sieht einen positiven Wandel nach einer „harten Zeit“ für Norske Skog. Es sei aber weiterhin notwendig, die europäische Produktionskapazität an die zukünftige Nachfrage anzupassen. Der Umsatz des Pressepapierherstellers legte im Zeitraum Juli bis September auf 4,799 Mrd nkr zu.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -