Ouest-France will Druckstandorte zusammenlegen

Die französische Mediengruppe Sipa-Ouest-France, Rennes, plant, einen Teil ihrer Druckaktivitäten umzustrukturieren. Bis 2024 sollen die Kapazitäten der Druckereien in Angers und Nantes zusammengelegt werden. Dies geht aus einer Mitteilung der französischen Gewerkschaft Syndicat National des Journalistes SNJ ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -