Papeterie Raon an niederländisches Recyclingunternehmen verkauft

Die Spezialpapierfabrik von Papeterie Raon in Frankreich wurde an das niederländische Recyclingunternehmen CVB Ecologistics verkauft.

Über den Hersteller von Spezial-Verpackungspapieren wurde am 13. Februar die Liquidation verhängt. Die Tochtergesellschaft des italienischen Papierherstellers Cartiera di Galliera befand sich seit dem 17. Oktober 2017 letzten Jahres im Sanierungsverfahren und produzierte seit Ende Januar kein Papier mehr.
Laut CVB soll am Standort Raon l'Étape bald wieder gebleichtes und ungebleichtes Verpackungspapier hergestellt werden. Die Papierfabrik betrieb vor der Stilllegung zwei Maschinen mit einer Kapazität von rund 50.000 jato.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -