Papierfabrik Palm kündigt Preiserhöhungen für Zeitungsdruckpapier an

Die Papierfabrik Palm, Aalen, hat eine zweistufige Preiserhöhung für Zeitungsdruckpapier im Oktober und Januar angekündigt.

Demnach plant Palm, den Preis für Standard-Zeitungsdruckpapier im Flächengewicht von 45 g/qm zum 1.Januar 2022 auf 600 €/t zu verändern. In einem ersten Schritt plant Palm die Preise für Zeitungsdruckpapier und aufgebesserte Papiere bei allen Verträgen mit einer 12-monatigen Laufzeit mit Wirkung zum 1.Oktober 2021 um 80 €/t anzuheben.

Die Erhöhungen sind leider unumgänglich, heißt es in einer Mitteilung, da in diesem Jahr alle wesentlichen Kosten in unvorhersehbarer Weise exorbitant gestiegen sind. Dazu gehören insbesondere Altpapier und Energie, die sich extrem schnell signifikant verteuert haben. Palm will zusammen mit seinen Kunden die sich veränderte Kosten- und Marktsituation besprechen, um die notwendigen Schritte in enger Zusammenarbeit umzusetzen.

- Anzeige -
- Anzeige -