Pharming schließt Investition in Kartonverarbeitung ab

Der tschechische Kartonverarbeiter Pharming, a.s. mit Sitz in Prag hat seine Kapazitäten durch Investitionen in den Maschinenpark erweitert. Das im ersten Halbjahr dieses Jahr gestartete Expansionsprojekt umfasste den Kauf einer Druckmaschine sowie einer Klebe- und einer Stanzmaschine. Wie ein Unternehmenssprecher ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -