Produktionsstopp bei SCA in Witzenhausen geplant

Das SCA Containerboard-Werk in Witzenhausen wird vom 20. Juni bis zum 7. Juli aus der Produktion gehen, um in dieser Zeit die Trockenpartie der Papiermaschine zu erneuern. Die Maßnahme sei ein weiterer Schritt, die Qualität sowie die Laufeigenschaften der Anlage zu optimieren. Die Kapazität von 330.000 jato wird durch die Arbeiten nicht erhöht. In Witzenhausen werde Testliner 3 sowie SCA High Performance-Papier produziert.

- Anzeige -
- Anzeige -