Regionalregierung gegen Stellenabbau bei Burgo Verzuolo, Schicksal der PM 2 in Duino weiter ungewiss

Bei einem Treffen mit den Verantwortlichen des italienischen Papierherstellers Burgo Group, Altavilla Vicentina, und Arbeitnehmervertretern der drei italienischen Gewerkschaften Slc-Cgil, Fistel-Cisl und Uilcom-Uil hat sich die Regierung der norditalienischen Region Piemont gegen die geplante Schließung einer der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -