Restrukturierung bei Mondi Neusiedler geplant

Die Mondi Group hat in seinen Papierfabriken der Mondi Neusiedler GmbH im österreichischen Hausmening und Kematen Restrukturierungen angekündigt.

Ende Mai hat das Unternehmen die Betriebsräte über die geplante Reorganisation seines Geschäftsbereichs holzfreie Naturpapiere in Österreich informiert. Wie es heißt, habe der anhaltende Nachfragerückgang nach grafischen Papieren in Westeuropa sowie steigende Kosten die wirtschaftliche Situation der teilweise integrierten Papierfabrik negativ beeinflusst. Die Struktur und Kapazität der Papierfabrik sollen nun „optimiert“ werden, um die Profitabilität wieder herzustellen.

- Anzeige -
- Anzeige -