Sappi Europe kündigt Preiserhöhung für Feinpapiere an

Sappi Europe will die Preise für Feinpapiere erhöhen, um der anhaltenden Kosteninflation entgegenzuwirken und die Rentabilität des Geschäfts aufrechtzuerhalten.

Das Unternehmen hat für Januar 2024 eine Preiserhöhung um 7-10 % angekündigt. Der tatsächliche Betrag sei abhängig vom jeweiligen Produkt und den Marktbedingungen.

Dies sei notwendig, um dem Bemühen zu entsprechen, der Kostenentwicklung entgegenzutreten. Sappi Europe wird sich weiterhin voll und ganz für die Druckbranche einsetzen und eng mit seinen Kunden zusammenarbeiten, um das bestmögliche Ergebnis in der gesamten Wertschöpfungskette der Druckmedien zu erzielen, heißt es in einer Mitteilung.

- Anzeige -
- Anzeige -